Menü

Interview mit dem NDR

Thomas Heidemann stellt sich im NDR Interview vor.

Hier geht es zum NDR.

 

Wir haben zwei Landtagskandidat*innen

Auf unserer Kreismitgliederversammlung im Februar wurden Tuğba Bıyıklı-Wiesemann und Thomas Heidemann einstimmig zu unseren Kandidierenden für die Landtagswahl in den Wahlbezirken 40 und 41 gewählt.

Mit einer anschließenden Briefwahl musste diese Onlinewahl noch bestätigt werden.

Dies ist nun geschehen und die Stimmen wurden ausgezählt.

Auf Thomas Heidemann, Kandidat für den Wahlbezirk 41, entfielen 41 Ja-Stimmen. Das sind 100 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Tuğba Bıyıklı-Wiesemann, Kandidatin für den Wahlbezirk 40, bekam 67 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen.

Insgesamt waren nur 4 Wahlbriefe ungültig.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden.

Kandidatin für den Wahlkreis 40: Tuğba Bıyıklı-Wiesemann

Zu den Neuigkeiten von Tugba geht es hier.

Tuğba Bıyıklı-Wiesemann

35 Jahre alt

 

2019 Mentoring Frau.Macht.Demokratie.

(Mentee bei Annika Bruck Grüne Weyhe)

Seit 2020 OV Weyhe

 

 

 

 

POLITISCHE SCHWERPUNKTE

 

Bessere Arbeitsbedingungen und Aufwertung vor allem für Care-Berufe

Gute Lebensbedingungen auf dem Land und in der Stadt

Mobilität und Digitalisierung

Räume schaffen für Menschen - Familien, Kinder & Jugendliche sowie ältere Menschen (Gutes Leben für Alle!)

Familien stärken und fördern und besonders nach dieser harten Zeit in den Fokus rücken

Bildungseinrichtungen stärken und diese individueller denken

Bekämpfung von Rassismus und insbesondere institutionellem Rassismus

Die facettenreichen Perspektiven der Migrationsgesellschaft und Diversität in allen Alltagsbereichen etablieren

Migrantisch situiertes Wissen

Mein Herzensthema ist es Bildungschancen für eine geleichberechtigte und sozialgerechte Gesellschaft zu ermöglichen.

 

Ich stehe für Soziale Gerechtigkeit, für Solidarität und gesellschaftliche Vielfalt. Diese Schwerpunkte möchte ich mit den Grünen weiterbringen.

 

Politik so machen, dass sie jede_r versteht!

 

 

BERUFLICHER WERDEGANG

  • 2022 Universität Bremen
    •  Master Transkulturelle Studien
  • Seit 2019 Gemeinde Weyhe
    • Leitung – Kita Sudweyhe
  • 2019 Bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport
    • Landes Demokratiezentrum Bremen, Projekt Koordinatorin
  • 2017 Lehrauftrag Universität Bremen Fachbereich 09
    • Lehrforschungsprojekt zum NSU-Komplex
  • 2016-2018 Chancengleichheit und e n t e r science - Universität Bremen
  • 2013-2017 Ambulante Betreuung von Jugendlichen und Familien
  • 2012 -2013 Amt für Soziale Dienste Bremen
    •  Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin B.A.
  • 2011 Hochschule Bremen- University of Applied Sciences
    • Bachelor Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
  • 2007 – 2012 SOS-Kinder- und Jugendhilfen e.V. Erzieherin
    • SOS-Kinderdorfzentrum Bremen sowie Kinderwohngruppe & Mädchenwohngruppe
  • 2007 Berufsbildende Schulen Syke
    • Ausbildung zur Erzieherin

Kandidat für den Wahlkreis 41: Thomas Heidemann

Wahlkreis 41 Diepholz: Vom Landkreis Diepholz die Städte Diepholz, Sulingen, Twistringen, die Samtgemeinden Altes Amt Lemförde, Barnstorf, Rehden, Schwaförden, Siedenburg

Zu den Neuigkeiten von Thomas geht es hier.

Thomas Heidemann, 57 Jahre, 
Meine Schwerpunkte sind:
Ausgleich von Landwirtschaft und Ökologie, aktive Gestaltung des Transformtionsprozesses.

Verkehr und Infrastruktur im ländlichen Raum, insbesondere Digitalisierung.

Stärkung des ländlichen Raums durch den Erhalt von Dorfläden und Dorfschulen

Sozialverträgliche Gestaltung der Energiewende

Meine Interessen und Erfahrungen passen genau zu unseren Vorstellungen von einem modernen Niedersachsen

Wahlkreiseinteilung für die Wahl zum Niedersächsischen Landtag

Wahlkreis 40 Diepholz: Vom Landkreis Diepholz die Städte Bassum, Syke,
die Gemeinden Stuhr, Weyhe

 

Wahlkreis 41 Diepholz: Vom Landkreis Diepholz die Städte Diepholz, Sulingen, Twistringen, die Samtgemeinden Altes Amt Lemförde, Barnstorf, Rehden, Schwaförden, Siedenburg